Sonntag, 22. Dezember 2013

Jailbreak iOS 7 - iOS 7.0.4 (untethered) Anleitung (auch iPhone 5s / iPhone 5c)

Heute ist es endlich soweit gekommen, und die evad3rs Releasegruppe hat einen Jailbreak für iOS 7 veröffentlicht.

kompatibel mit allen

  • iPhones
  • iPod touch
  • iPad
  • iPad mini
unter iOS 7 - iOS 7.0.4

Wichtige Bemerkungen

  • Passwortsperre vor dem Jailbreak entfernen
  • keine Anwendungen unter iOS, oder iTunes während des Vorgangs nutzen
  • Wenn sich der Jailbreakvorgang aufhängt, kann man diesen neustarten
  • Manchmal funktioniert der Jailbreak nicht, weil das Update auf dem Gerät "Over The Air" auf's Gerät heruntergeladen worden ist. In diesem Fall sollte man das Gerät stattdessen in iTunes wiederherstellen.
  • einige jailbreak tweaks werden unter iOS 7 noch nicht funktionieren. Es empfiehlt sich auch hier ein Backup zu erstellen, bevor man alle tweaks ausprobiert.
  • Der Jailbreak ist recht neu, also sollten in den nächsten Tagen bzw. Wochen neue Cydia Tweaks erscheinen.
Achtung: Den meisten Problemen kann man aus dem Weg gehen, indem man das Gerät vor dem Jailbreak wiederherstellt, so dass sich dort keine unnötigen Daten befinden.

Vorbereitung

  • das evasi0n-Tool herunterladen. (@Mega: Win | Mac @uploaded: Win | Mac ) 
  • Backup des Geräts erstellen

Anleitung 
  1. evasi0n starten, Gerät anschließen.
  2. Jailbreak starten, und den Vorgang abwarten. Euer Gerät wird dabei des öfteren neugestartet.
  3. Irgendwann erscheint im evasi0n Tool ein Hinweis, dass man das neue evasi0n 7 Icon auf dem Gerät antippen soll.
(so einfach war's noch nie, oder?!)

Samstag, 30. November 2013

Jailbreak iOS 7

Bis heute ist noch immer kein Jailbreak für iOS 7 veröffentlicht worden.

Diese Seite wird aktualisiert, sobald es einen funktionierenden Jailbreak für iOS 7 gibt.

Hier geht es zur Anleitung.


Achtung: heute wurde ein jailbreak Tool für iOS 7 - iOS 7.0.4 veröffentlicht.

iOS 7 - iOS 7.0.4 Anleitung und Download hier.

Jailbreak iOS 7.0.4 Anleitung (iPhone 4 only, tethered)

Das Jailbreak tool "Ragebreak" verwendet einen exploit, welcher bereits schon damals unter iOS 4 genutzt wurde. Dieser Jailbreak funktioniert nur auf einem iPhone 4 mit A4 Chip.
Von allen Geräten, die noch über einen A4 Chip verfügen, hat Apple nur das iPhone 4 für iOS 7 zugelassen.

  • dieser Jailbreak portiert Cydia nach iOS 7, wodurch Fehler nicht ausgeschlossen sind. Außerdem werden viele Pakete von Cydia nicht unterstützt.

unterstützte Geräte:
  • iPhone 4 (A4)

unterstützte Firmware:
  • iOS 7.0.4

benötigt werden:
  1. Ragebreak Windows
  2. iTunes
  3. Java Runtime Environment (JRE)
  4. .NET Framework (die meisten werden das bereits installiert haben, ohne es zu wissen)
  5. iOS 7.0.4

Jailbreak Anleitung (Windows)
Ragebreak
  1.  Java, .NET Framework herunterladen und installieren.
  2. Ragebreak starten und auf Download files" klicken (dadurch werden alle Jailbreakrelevanten Dateien automatisch nach C:\JB\ heruntergeladen.
  3. iPhone in den DFU Modus versetzen
  4. auf "iPhone 3,1 and 3,3 Only Jailbreak" klicken
  5. Alles, was sich während des Jailbreakvorgangs öffnet, schließen und iPhone erneut in den DFU Modus versetzen.
  6. iPhone starten (bei "Select a Device to boot" die gewünschte Version auswählen: iPhone 3,1 ist für GSM; iPhone 3,3 ist für CDMA)
  7. iPhone in DFU Modus versetzen
  8. auf "Install Cydia" klicken
    • sollte hier ein Fehler auftreten: Firewall ausschalten
    • die IP Adresse eures iPhones eintragen
    • nächste Meldung bestätigen
  9. iPhone in DFU Modus versetzen, und erneut mithilfe vom Ragebreak tool starten.
Da es sich hierbei um einen tethered Jailbreak handelt, muss man zum starten des iPhones jedes Mal den 9. Schritt ausführen.

Sonntag, 28. Juli 2013

[Guide] Cydia manuell installieren

Da Cydia nach einem Jailbreak nicht jedes Mal korrekt installiert wird, werden hier Möglichkeiten aufgeführt, Cydia manuell zu installieren.
Es gibt mehrere Möglichkeiten, da es auch verschiedene Ursachen dafür geben kann.

Lösungsansatz 1

  • benötigt wird eine aktuelle redsn0w-Version 
  1. als Administrator ausführen
  2. auf Jailbreak klicken
  3. iGerät in DFU-Mode versetzen
  4. nur bei "Install Cydia" einen Haken setzen
  5. 'Jailbreak' erneut durchführen

Lösungsansatz 2 (Screenshots)
WinSCP
  • benötigt werden
    • iGerät muss bereits jailbroken sein.
    • IP-Adresse eures iGeräts in eurem Netzwerk (iOS Einstellungen -> WLAN -> [Euer Netzwerkname] auf den blauen Pfeil klicken -> der Inhalt bei "IP-Adresse" wird benötigt (z.B. "192.168.1.102"
    • WinSCP herunterladen und installieren 
    • Cydia-Installationspaket (.deb) von saurik
  1. WinSCP ausführen
    • bei Rechnername bzw. Hostname die IP-Adresse vom iPhone im eigenen WLAN-Netzwerk eintragen
    • Benutzername: root
    • Kennwort: alpine
  2. Anmelden und den folgenden Dialog mit 'Ja' bestätigen
  3. zum Verzeichnis navigieren: /private/var/root/Media/Cydia/AutoInstall
    • Sollten die Ordner Cydia und AutoInstall nicht existieren, müssen sie erstellt werden (achtet auf Groß-und Kleinschreibung!)
  4. die "cydia_1.1.8_iphoneos-arm.deb"-Datei in den "Autoinstall"-Ordner übertragen
  5. iGerät neustarten



Montag, 10. Juni 2013

Screenshot von ausgewählter Fläche mit Cydia-Tweak ScreenshotPlus

draufklicken zum Vergrößern 
Unter iOS ist es eigentlich sehr einfach, Screenshots zu erstellen. Manchmal - oder auch oft - ist es jedoch so, dass man nur einen bestimmten des Bildschirms benötigt.

"ScreenshotPlus", ist erst seit einigen Tagen (im Cydia-Store für 99 US-Cent) erhältlich. Es gestattet es dem Benutzer einen Screenshot von einem ausgewählten Bereich des Bildschirms zu erstellen.

So kann man genau die Dinge speichern, die man verschicken, o.ä. möchte.

So verwendet man diese Tweak:
  1. Zunächst muss ScreenshotPlus installiert werden.
  2. iOS Einstellungen->Activator
    • beim Activator könnt ihr, jedem Button und bestimmten Swipes, eigene Funktionen zuweisen
    1. unter den Activator-Einstellungen auf 'Überall' tippen
    2. eine Geste oder Aktion aussuchen, mit der der Screenshot erstellt werden soll
    3. ScreenshotPlus aus der Liste aussuchen.
  3. jedes Mal die zuvor Geste ausführen bzw. Button auf dem iGerät drücken, um den Screenshot machen zu können.
    • Man muss auf das kleine Kamera-Icon tippen, um die Auswahl zu speichern
    • Die Screenshots werden als .JPG gespeichert.

Sonntag, 2. Juni 2013

Cydia - shortcuts und Custom Carrier Name mit SBSettings

SBSettings "Serious SBSettings HD" Theme
SBSettings ist eines der wichtigsten Tweaks, die auf keinem iGerät mit Jailbreak fehlen sollte.
Neben einfachen Funktionen, wie das ein-, oder ausschalten irgendwelcher Verbindungen, bekommt man mit SBSettings noch zusätzliche einfache Funktionen zum Anpassen des iGerätes.


  • Mit SBSettings kann man beispielsweise den Namen des Mobilfunkanbieters durch einen eigenen Schriftzug ersetzen. 
    • Dafür öffnet man das Dropdown-Fenster von SBSettings und klickt auf More->System Wide Options->Custom Carrier (MakeItMine)


  • Außerdem hat man die Möglichkeit, Icons auf dem Springboard unsichtbar zu machen:
    • SBSettins Dropdown-Fenster öffnen->More->Hide Icons (fast ganz unten)


  • Um selbst auf die Applikationen zugreifen zu können, kann man diese ins 'Dock' legen:
    • SBSettins Dropdown-Fenster öffnen->More->Dock Applications


Die wichtigsten Funktionen von SBSettings sind:

  • Wenn man von links nach rechts über die Statusbar streicht (Standardeinstellung), öffnet sich ein Layer mit verschiedenen Toggles. Man kann dieses Layer von (fast) überall öffnen, sofern die Statusbar vorhanden ist.
  • hier kann man außerdem noch auf 'More', 'Refresh', 'Dock', 'Respring', sowie 'Power' tippen.
    Power
    • Power: zum herunterfahren, neustarten, abgesicherten Modus starten, oder Gerät sperren
    • Respring: Springboard neustarten
    • Dock: Hier kann man Verknüpfungen von Applikationen ablegen, um von überall darauf zugreifen zu können (auch wenn der Bildschirm gesperrt ist)
    • Refresh: Interface neu laden
    • More: zusätzliche Funktionen u. Einstellungen von SBSettings öffnen

SBSettings Setup
  • Show Icon: SBSettings Icon anzeigen/verstecken
  • SBSettings Options
    • Formatierungseinstellungen für Statusbar
    • Einstellungen für das Hauptfenster von SBSettings
  • Changes: Patch notes
  • Get More Toggles: Mehr Toggles zum ein-und ausschalten, o.ä. bei Cydia suchen
Dropdown Window
  • Disable Window: Fenster mit Schnellzugriffen deaktivieren
  • Set Window Toggles: Auswählen, welche shortcuts sich im Fenster befinden sollen
  • Activation Methods: Aussuchen, auf welche Art und Weise das Fenster geöffnet werden soll
  • Dropdown Window Theme: Skin/Theme/Aussehen vom Fenster verändern
  • Dock Applications: Hier kann man auswählen, welche Apps sich im 'Dock' befinden sollen
iOS 5+ Notification ist für die 'Mitteilungszentrale'
  • Damit lässt sich alles in der Mitteilungszentrale anzeigen, was jedoch nicht so übersichtlich ist, wie die Möglichkeit mit dem Dropdown-Fenster
  • Um SBSettings in der Mitteilungszentrale anzuzeigen, muss man die Einstellungen->Mitteilungen-SBSettings->In der Zentrale tippen.

System Wide Options
  • Hide Icons: Icons auf dem Springboard ausblenden bzw. verstecken.
  • Mobile Substrate Addons: Hier kann man die von Cydia installierten Tweaks deaktivieren, wenn man möchte.
  • System Options:
    • Fix User Dir Permissions: Rechte für das Dateisystem wiederherstellen
    • Custom Carrier (MakeItMine): Namen des Mobilfunkanbieters durch eigenen Schriftzug ersetzen
  • App Folders: Damit könnt ihr das Verzeichnis herausfinden, in dem sich die jeweilige App befindet. Nützlich in Kombination mit iFile.

Sollten noch irgendwelche Fragen zu diesem nützlichen Tweak vorhanden sein, so hinterlasst uns einen Kommentar!
Hier geht es zur Cydia Apps 2013-Liste


Cydia Tweaks 2013 für iOS 6

Nachdem man sein iGerät gejailbreaked hat, fragt man sich als Anfänger oft: "was nun?!"
Üblicherweise wird beim jailbreaken automatisch die App "Cydia" auf das Gerät installiert, mit derer Hilfe man sein iGerät personalisieren und mit zusätzlichen Funktionen erweitern kann.

Hier findet ihr sowohl kostenpflichtige, als auch kostenlose Cydia-Tweaks.
Die verschiedenen Tweaks werden bald noch etwas genauer vorgestellt

kostenlose Cydia Tweaks 2013:


  • SBSettings (Schöne einfache Oberfläche mit toggles zum ein-und ausschalten von funktionen, wie WLAN, LTE,3G zum zugreifen von überall. Außerdem einige Funktionen zum Personalisieren von Statusbar, u.ä.)
  • Activator (Buttons und Swipe-Funktionen eigene Aktionen zuweisen)
  • SpringFlash (LED Licht schnell und von überall aus ein-, oder ausschalten)
  • Icon Renamer (Icons umbenennen)
  • NowNow ("Siri Ersatz")

kostenpflichtige Cydia Tweaks 2013:
  • iFile (zum Verwalten der Daten auf dem iGerät. Nützlich für Benutzer, die sich mit der Ordnerstruktur von Apple auskennen)
  • Switchy (neuer "Task-Manager", mit dem man auch alle offenen Apps auf einmal schließen kann)
  • Springtomize 2 (Ausgezeichnetes Tweak zum personalisieren vom iPhone; eigener Homescreen, eigene Statusbar und vieles mehr)
  • Gridlock 2.0 (Möglichkeit zum freien platzieren aller vorhandenen Icons auf dem Springboard)
  • Dashboard X (widgets auf dem Springboard platzieren)
  • Cyueue (praktische Funktion für den Musikplayer unter iOS)
  • CallBar (Eingehende Anrufe werden in einer kleinen Leiste angezeigt, anstatt in den Vordergrund zu springen)
  • Bridge (importieren von Musikdateien in die Musiksammlung auf iGerät)
  • ScreenshotPlus (erlaubt es, einen Screenshot von einem ausgewählten Bereich zu des Bildschirms zu machen)

Dienstag, 28. Mai 2013

Jailbreak iOS 6.1.3 Anleitung (iPhone 4, iPhone 3Gs, iPod Touch 4G)

Dieser Jailbreak funktioniert nur unter iOS 6.1.3, auf iPhone 4, iPhone 3GS, oder iPod Touch 4G.
Jeder, der eine niedrigere Version hat, sollte nicht updaten, sofern er sein Gerät jailbreaken möchte.

Ab iOS 6.1.3 lassen sich momentan nur Geräte mit einem A4 Chip (semi-untethered*) jailbreaken.

Jailbreak-Art: semi-untethered

unterstützte Geräte:
  • iPhone 4
  • iPhone 3GS
  • iPod Touch 4G

unterstützte Firmware:
  • iOS 6.1.3

Jailbreak Anleitung:
  1. zunächst benötigt man redsn0w (Link zur offiziellen englischen Seite); Download: (Windows, Mac)
  2. nun muss man sich iOS 6.0 für das eigene Gerät herunterladen (nicht 6.1.3!) herunterladen (iOS6 Directlinks bei Softonic)
  3. redsn0w als Administrator ausführen (Rechtsklick -> als Administrator ausführen; sollte der Jailbreak nicht erfolgreich funktionieren, so sollte man auch noch die Kompatibilität auf Windows XP SP 2 stellen)
  4. Gerät per USB an den PC verbinden.
  5. Bei redsn0w auf "Extras" klicken -> "Select IPSW", und nun die heruntergeladene iOS 6 Installationsdatei auswählen.
  6. Bei redsn0w zurück navigieren, und auf "Jailbreak" klicken.
  7. nun müsst ihr euer Gerät in den DFU-Modus versetzen. Wie das funktioniert, sollte auf Englisch in redsn0w stehen, wenn ihr auf 'Next >' klickt.
    • --> Wenn euer iPhone ausgeschaltet ist (wenn nicht, dann muss es vorher ausgeschaltet werden), drückt und haltet den Power Button 3 Sekunden lang. Ohne diesen loszulassen, drückt und haltet ihr den Home Button zusammen etwa 7 Sekunden lang (hier verschwindet das Apple Symbol auf dem Bildschirm. Nachdem es verschwindet (nachdem in etwa eine weitere Sekunde vergangen ist) dann den Power Button loslassen, aber den Home Button weiterhin halten
    • redsn0w erkennt den DFU Modus des iPhones sofort und bereitet den Jailbreak vor.
  8. Sobald der Vorgang unter redsn0w abgeschlossen ist, kann redsn0w geschlossen werden.
    • Das Gerät ist nun jailbroken, aber noch nicht zur bereit zum Verwenden.
  9. erneut redsn0w öffnen -> Extras -> Select IPSW -> und wieder die 6.0 iOS Installationsdatei auswählen
  10. Nun muss man nur noch auf "Just boot" klicken, damit das Gerät samt Jailbreak gestartet wird
Achtung: Wenn euer Gerät einmal ausgehen sollte, müsst ihr die Schritte 9+10 wiederholen, um es wieder voll funktionsfähig benutzen zu können.

*"semi-untethered" bedeutet in diesem Fall, dass alle Funktionen des Jailbreaks nur funktionieren, wenn man das Gerät mit redsn0w startet. Andernfalls lässt sich das Gerät zwar starten, verfügt aber nur über notwendige Funktionen, wie telefonieren u.ä..
bei einem "tethered" Jailbreak kann man das Gerät nur über Software, wie redsn0w starten. 

Freitag, 24. Mai 2013

Jailbreak 6.1.3 news - Jailbreak für iOS 7 bereits in Arbeit

Viele von euch haben sicherlich etwas vom 6.1.3 Update mitbekommen, mit welchem die vom Team Evad3rs gefundene Sicherheitslücke geschlossen wurde.

Seitdem gab es bis jetzt zwar keinen funktionierenden untethered Jailbreak für iOS 6.1.3, dafür aber vielversprechende News für zukünftige Jailbreaks.

Das 6.1.3 Update von Apple diente hauptsächlich dazu, den Exploit, der von evasi0n zum Jailbreaken genutzt wurde, zu schließen.

Einige Wochen nach dem Release, hat p0sixninja Sicherheitslücken entdeckt, mit denen es höchstwahrscheinlich sogar möglich wäre, iOS 6.1.3 zu Jailbreaken.
Damit Apple aber nicht sofort mit einem kleinen Update wieder die gefundenen Sicherheitslücken schließt, wird vermutlich kein Jailbreak veröffentlicht werden, bevor iOS 7 nicht draußen ist.



Einige Entwickler haben geschrieben, dass es sehr unwahrscheinlich sei, dass irgendwas veröffentlicht werde, bevor iOS 7 draußen ist. Einige andere haben geschrieben, dass sie nicht an einem 6.1.3 Jailbreak arbeiten werden.

@xld2s59 we are not working on a 6.1.3 jailbreak, that would be too much efforts for a minimal update. We’re waiting for a major release.

So bleibt nur noch zu hoffen, dass Apple diese Sicherheitslücken nicht vor dem iOS 7 Release findet.

Mittwoch, 22. Mai 2013

Untethered Jailbreak iOS 6.1.2 - iOS 6.0 Anleitung & Download

Momentan können fast alle Geräte unter iOS 6 - iOS 6.1.2 gejailbreaked werden. Die letzte iOS Version, auf der noch ein untethered Jailbreak funktioniert, ist 6.1.2.
Es gibt jedoch die Möglichkeit für einen "semi-untethered" Jailbreak unter iOS 6.1.3 für die folgenden Geräte:
  • iPhone 4
  • iPhone 3GS
  • iPod touch der 4. Generation. 
(Hier geht's zur Anleitung: semi-untethered Jailbreak für A4 Geräte unter 6.1,3)

Alle anderen, die ihr iGerät noch nicht auf iOS 6.1.3 aktualisiert haben, können ihr Geräte mit Hilfe von evasi0n jailbreaken.
Der Jailbreak funktioniert auf folgenden Geräten:
  • iPhone 5
  • iPhone 4S
  • iPhone 4
  • iPhone 3GS
  • iPad 4 (mit A6X Chipsatz)
  • iPad Mini
  • iPad 3
  • iPad 2
  • iPod Touch 5. Generation
  • iPod Touch 4. Generation
und auf folgenden iOS Versionen:
  • iOS 6
  • iOS 6.0.1
  • iOS 6.0.2
  • iOS 6.1
  • iOS 6.1.1
  • iOS 6.1.2
 Ab iOS 6.1.3 funktioniert der Jailbreak nicht mehr.

Benötigt werden:
  • Ein Computer mit Windows (mindestens WinXP), Mac OS X (mindestens 10.5), oder Linux (x86/x86_64)
  • Kabel zum Verbinden des iGeräts an den PC
  • Jailbreak Software (evasi0n 1.5.3 Jailbreak Download - Windows, Mac, Linux - veröffentlicht vom evad3rs Team)
  • iPhone, iPad, iPod mit iOS 6 - iOS 6.1.2

Vor dem Jailbreaken, sollte man auf folgendes achten:
  • Backup erstellen.
  • Sollte euer Backup verschlüsselt sein, so entfernt die Passwortverschlüsselung vom Backup. -> nach dem Jailbreak, kann man wieder ein Passwort verwenden.
  • Bitte vor dem Jailbreaken, die Passwortsperre auf dem Gerät entfernen, da sonst Fehler auftreten könnten.
  • Während des Jailbreaks sollte man weder iTunes, noch Xcode (im Fall der Fälle) gestartet haben/starten. Am besten ist es hier, wenn man neben dem Tool nichts weiter startet und einfach nur abwartet.
  • SHSH blobs speichern (nur notwenidg, wenn man wieder downgraden möchte)

Durchführung

  1. das heruntergeladene Archiv öffnen/entpacken und evasi0n starten
  2. iGerät an den PC anschließen und den Anweisungen folgen, bis der Vorgang abgeschlossen ist. 
  3. Während des Vorgangs wird man aufgefordert, das Gerät einmal zu entsperren und das Jailbreak icon anzutippen. 
  4. Der Rest läuft dann automatisch ab.
  5. Euer iGerät wird sich während des Vorgangs mehrere Male neustarten. Nach dem Jailbreak wird das Gerät, genauso wie nach einem normalen Neustart, gesperrt sein.
sollte sich das Programm während des Jailbreakvorgangs aufhängen, so sollte man das Gerät neustarten, indem man den Power-Button, und den Home-Button zur selben Zeit drückt und gedrückt hält (bis es sich neustartet).



Tags: Jailbreak iOS 6.1, Jailbreak iOS 6.0, Jailbreak iOS 6.1.2, Jailbreak Download, evasi0n Download, Evad3rs, iPhone, iPad, iPod

Jailbreak iOS 6 / iOS 6.1 Anleitung & Download Jailbreak iPhone, iPad, iPod, iEtc

Da der untethered Jailbreak vom evad3rs Team für iOS 6 und iOS 6.1 gerade erschienen ist, könnt ihr euch hier die Anleitung dazu ansehen. Nicht ganz am Wochenende, aber dennoch mal ein etwas anderer Wochenbeginn.

Benötigt werden:
  • Ein Computer mit Windows (mindestens WinXP), Mac OS X (mindestens 10.5), oder Linux (x86/x86_64)
  • Kabel zum Verbinden des iGeräts an den PC
  • Jailbreak Software (evasi0n 1.5.3 Jailbreak Download - Windows, Mac, Linux - veröffentlicht vom evad3rs Team)
  • iPhone, iPad, iPod mit iOS 6 - iOS 6.1.2

Vor dem Jailbreaken, sollte man auf folgendes achten:
  • Backup erstellen.
  • Sollte euer Backup verschlüsselt sein, so entfernt die Passwortverschlüsselung vom Backup. -> nach dem Jailbreak, kann man wieder ein Passwort verwenden.
  • Bitte vor dem Jailbreaken, die Passwortsperre auf dem Gerät entfernen, da sonst Fehler auftreten könnten.
  • Während des Jailbreaks sollte man weder iTunes, noch Xcode (im Fall der Fälle) gestartet haben/starten. Am besten ist es hier, wenn man neben dem Tool nichts weiter startet und einfach nur abwartet.
  • SHSH blobs speichern (nur notwenidg, wenn man wieder downgraden möchte)

Durchführung

  1. das heruntergeladene Archiv öffnen/entpacken und evasi0n starten
  2. iGerät an den PC anschließen und den Anweisungen folgen, bis der Vorgang abgeschlossen ist. 
  3. Während des Vorgangs wird man aufgefordert, das Gerät einmal zu entsperren und das Jailbreak icon anzutippen. 
  4. Der Rest läuft dann automatisch ab.
  5. Euer iGerät wird sich während des Vorgangs mehrere Male neustarten. Nach dem Jailbreak wird das Gerät, genauso wie nach einem normalen Neustart, gesperrt sein.

Tags: Jailbreak iOS 6.1, Jailbreak iOS 6.0, Jailbreak iOS 6.1.2, Jailbreak Download, evasi0n Download, Evad3rs, iPhone, iPad, iPod

Freitag, 8. Februar 2013

Jailbreak iPhone 5, Jailbreak iPad iOS 6.0&6.1

Mit dem Jailbreak von evasi0n ist es nun möglich, jedes iPhone, oder iPad unter iOS 6, oder  iOS 6.1 zu jailbreaken.

SBSettings: Schnellzugriff
Wenn man sein iGerät mit dem Tool von evasi0n jailbreaked, wird ein App installiert, bei dem es sich um den sogenannten Cydia-Store handelt.
Im Cydia-Store könnt ihr euch einfache, aber sehr nützliche Tweaks  und Apps für euer iGerät herunterladen und installieren. Damit könnt ihr zum Beispiel euer iPhone persönlicher gestalten, oder schnelleren Zugriff auf bestimmte Funktionen (z.B. WLAN, Bluetooth, 3G, Data ein- und ausschalten) zugreifen.

Hier könnt ihr euch eine Liste meiner persönlichen Favoriten anschauen. Bald folgt eine aktuellere Liste mit Apps, die unter iOS 6.1 laufen.


Um sein iGerät (iPhone, iPad, iPod, iPad mini) zu jailbreaken, folgt man am besten dieser Anleitung, da sie für jedes Gerät geeignet ist.

Achtung:

  • Das Jailbreaken an sich ist nicht illegal, aber Apple übernimmt keine Garantie auf ein Gerät, auf dem ein Jailbreak durchgeführt wurde.
  • Durch einige Tweaks könnte sich möglicherweise die Nutzungsdauer eures Gerätes verkürzen
  • um einen Jailbreak wieder zu entfernen, müsst ihr lediglich euer iGerät mithilfe von iTunes wiederherstellen.



Tags: Jailbreak iPhone 5, Jailbreak iPhone 4, Jailbreak iPhone 4s, Jailbreak iPhone 3GS, Jailbreak iPad, Jailbreak iPad 2, Jailbreak iPad 3, Jailbreak iPad 4, Jailbreak iPad mini, Jailbreak iPod 4G, iOS 6.1, iOS 6.0, evasi0n Jailbreak

Mittwoch, 30. Januar 2013

untethered Jailbreak für iOS 6.1 schon am Wochenende

Es ist schon eine Weile her, dass ein Jailbreak unmittelbar nach dem Public iOS-Release veröffentlicht wurde. Eine wundervolle Nachricht für alle Jailbreakfans: Dieses Wochenende kommt endlich der langerwartete Jailbreak für alle Geräte.

Es sind erst einige Stunden vergangen, seit dem das Jailbreak-Entwicklerteam bestätigte, dass es einen untethered Jailbreak für iOS 6.1 geben wird.
Der Jailbreak wird laut MuscleNerd auf allen, unter iOS 6.1 laufenden, Geräten funktionieren. Darüber hinaus aber auch noch auf einem Apple TV 2.


Diejenigen, die momentan noch einen laufenden Jailbreak unter iOS 5.3.3, o.ä. haben, sollten in Erwägung ziehen, erst später upzudaten. Schließlich kann man nie wissen, wie stabil ein neues System ist.
Alle anderen Jailbreakliebhaber (und natürlich auch die, die gerne updaten!) sollten jetzt schon ihre Geräte auf einen Jailbreak unter iOS 6.1 vorbereiten.

Sobald der Jailbreak verfügbar ist, wird eine Anleitung auf Deutsch folgen!

Was man darüber wissen muss, und wie ihr eure Geräte darauf vorbereitet:

1. Es wird vermutlich einen untethered Jailbreak für jedes Gerät geben, das unter iOS 6.1 laufen wird.
    • iPhone 5, iPhone 4s, iPhone 4, iPhone 3GS
    • iPad 4, iPad Mini, iPad 3, iPad 2
    • iPod Touch 5G, iPod Touch 4G
    • Apple TV 2, Apple TV 1
2. Vor einem Update, sollte man immer:
    • ein Backup erstellen
    • die neuste Version von iTunes herunterladen
    • iOS 6.1 herunterladen (das könnt ihr entweder Später durch iTunes machen, oder HIER)
3. Wichtig für's Jailbreaken (Der untethered Jailbreak für iOS 6.0 - iOS 6.1 ist veröffentlicht worden Hier geht es weiter zur Anleitung)

    • Bitte vor dem Jailbreaken, die Passwortsperre entfernen, da sonst Fehler auftreten könnten.
    • Während des Jailbreaks sollte man weder iTunes, noch Xcode gestartet haben/starten. Am besten ist es hier, wenn man neben dem Tool nichts weiter startet.
Nun heißt es nur noch warten, entspannen und sich auf den Jailbreak freuen. :)


Tags: Jailbreak, iPad, iPod, iPhone 5, iPhone 4s, AppleTV

Mittwoch, 16. Januar 2013

Jailbreak iOS 6.1 untethered Jailbreak


Sowohl für iOS 6.0, sowie 6.1 existiert bereits eine Möglichkeit zum Jailbreaken, die möglicherweise in nächster Zeit veröffentlicht werden könnte. Der Entwickler Planetbeing hat einen Exploit unter iOS 6 gefunden, mit dessen Hilfe ihm ein vollständiger untethered Jailbreak gelungen ist. Er hat den Jailbreak auf einem iPhone 5 unter iOS 6.0.2 ausgeführt.

Der Grund, weshalb der Jailbreak noch nicht veröffentlicht wurde, liegt vermutlich daran, dass Apple ansonsten die Sicherheitslücke mit seinem offiziellen iOS 6.1 Release schließen wird.

Erst kürzlich wurde die iOS Version 6.1 beta 4 für Entwickler freigegeben, wodurch es auch nicht mehr lange dauern wird, bis die endgültige Version von iOS 6.1 rauskommt. 
Der Exploit ermöglicht einen vollständigen untethered Jailbreak. Bei einem untethered Jailbreak könnt ihr euer iGerät ohne Einschränkungen nutzen.
Bei einem tethered Jailbreak hingegen müsst ihr das Gerät jedes Mal mithilfe eures PCs starten.
Die Chancen, dass der Jailbreak bereits mit dem offiziellen iOS 6.1 Release veröffentlicht wird, stehen gut.

Sobald ein funktionierender Jailbreak erscheint, werdet ihr hier darüber informiert und die Seite wird aktualisiert. Außerdem werdet ihr hier eine vollständige Anleitung dazu finden, wie ihr euer Gerät richtig jailbreaked.

Der untethered Jailbreak für iOS 6.0 - iOS 6.1 ist veröffentlicht worden Hier geht es weiter zur Anleitung



Tags: Jailbreak, iOS 6,  iOS 6.0.2, iOS 6.0.1 iOS 6.1, untethered, iPhone 5